Willkommen

  • Tag der offenen Tür

    Alles was wichtig ist zur

    SCHULANMELDUNG

    Hier klicken für die Informationen
  • Schule

    Was macht unsere Schule aus? Finde es heraus...

    UNSERE SCHULE

  • Aktivitäten

    An unserer Schule kann man einiges erleben...

    UNSERE AKTIVITÄTEN

  • Strukturen

    Behalte immer den Überblick...

    UNSERE STRUKTUREN

  • SchülerEltern

    Finde Beiträge anderer Schüler im geschützten Bereich

    SCHÜLER & ELTERN

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Joliot-Curie-Gymnasiums

Hier finden alle interessierten Eltern und natürlich auch jetzige und künftige Schüler die wichtigsten Informationen über unsere Schule.

Unter "Unsere Schule" finden Sie, neben einem virtuellen Rundgang, Daten über die Geschichte und den Förderverein der Schule. Unter "Unsere Aktivitäten" finden sich wiederkehrende Veranstaltungen und weitere Angebote, die man in unserem Gymnasium erleben kann. Der Menüpunkt "Unsere Strukturen" zeigt Profile, Zeiten und die wichtigsten Personen des Gymnasiums.
Sollten Sie Fragen oder Anregungen zur Webseite haben, zögern Sie bitte nicht diese stellen (Kontakt).


Aktuelles

Schulanmeldung 2024/2025

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Gymnasium. Vor Ihnen liegt der Wechsel an eine weiterführende Schule. Wir geben an dieser Stelle wichtige Hinweise, wie Ihr Antrag unsere Schule erreicht.

Sie überlassen uns Ihre Unterlagen als Einwurf in den Briefkasten der Schule oder auf dem Postweg und senden Sie diese bis zum 01.03.2024 an das Joliot-Curie-Gymnasium, Wilhelmsplatz 5 in 02826 Görlitz.

Weiterlesen

Jahresabschluss und Weihnachtsgrüße 2023 

Am letzten Schultag des Kalenderjahres 2023 lud unsere Schulband SWIP die gesamte Schülerschaft zum Konzert in die Aula ein. Die Band begeisterte das anwesende Publikum mit Klassikern wie „Come together“ von den Beatles bis hin zu stimmungsvollen Weihnachtsliedern wie „White Christmas“. Sowohl für die Schüler- als auch für die Lehrerschaft stellte dieses Event einen gebührenden Abschluss des Jahres dar.

Weiterlesen

Hilf mit in unserer Schule


Zwar ist unsere Schule kein Arbeitgeber im klassischen Sinn, aber Sachsens Schulen können auch Personal "einkaufen". Der Freistaat stellt Mittel zur Verfügung, mit denen externes Personal für sämtliche schulischen Arbeiten eingesetzt werden kann. Ob Künstler eine Arbeitsgemeinschaft betreuen, IT-Spezialisten die Schule unterstützen oder Lehrkräfte für den Unterricht gefunden werden - hier finden Sie aktuelle Aufgaben, für die wir Interessenten suchen.

Angebot 1:

Leitung einer AG "Rhythmik mit und an der Handpan"

Angebot 2:

Lehrkraft für DE

Angebot 3:

Förderunterricht in den Fächern MA, DE, EN durch Erwachsene für die Klassenstufen 5 und 6

Mathematik-Olympiade

Mathematik-Olympiade - Teilnehmerfoto

Bei der 2. Runde der 62. MA-Olympiade wurden folgende Schüler Klassenbeste:

Klasse 5: Emil Knothe, Klasse 6: Clara Matthias*, Klasse 7: Maximilian Heider, Klasse 8: Hanna Kummer, Klasse 9: Arne Wittwer*, Klasse 11: Jakob Richter (*nicht mit auf dem Foto).

Alle Schüler erhielten einen Preis, der vom Förderverein finanziert wurde. Darüber hinaus erhielt Jakob Richter einen 1. Preis und Maximilian Heider und Marie Thamm (2. in Klassestufe 7) einen 3. Preis vom Bezirkskomitee zur Förderung math.-naturwiss. begabter und interessierter Schüler. Emil, Clara und Arna erhielten eine Anerkennung. Jakob und Maximilian wurden sogar zur 3. Stufe der MO delegiert.

Interact 2023 erneut zu Gast während der Curie-Woche

Auch in diesem Schuljahr weilte INTERACT aus Berlin mit 9 Muttersprachlern aus den USA, UK, Ungarn etc. an unserem Gymnasium.
Für eine Woche unterrichteten sie Schüler der 9. bis 11. Klassen in englischer Sprache. Im Gepäck der neun Native Speaker waren interessante und abwechslungsreiche Stunden, die ihr gern noch einmal im Video (von Fabian und Karol produziert) anschauen könnt.

BundesUmweltWettbewerb2023

Im Rahmen des Deutsch- und Geografieunterrichts nehmen die Klassen 7.1 und 7.2 am diesjährigen BundesUmweltWettbewerb teil. Dieser steht unter dem Motto „Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln“. Die Schülerinnen und Schüler sollen hierbei Umwelt- bzw. Nachhaltigkeitsprobleme erkennen und dafür Lösungen entwickeln. Ihre konkreten Lösungsideen sollen sie dabei nicht nur planen, sondern auch verwirklichen und anschließend evaluieren. Besonders beeindruckend sind die Zielstrebigkeit und der Ideenreichtum der Schülerinnen und Schüler. Die Projektthemen der Schülerinnen und Schüler erstrecken sich über eine große Bandbreite, von einer „Kleidertauschparty“ über die Rettung von Lebensmitteln bis zur Anschaffung von Fotovoltaikanlagen für das Dach unserer Schule. Alle Arbeitsschritte, von der Ideenfindung bis zur Evaluation des Projektes, werden in Form einer schriftlichen Projektarbeit umfassend dokumentiert, welche bis zum 15.03.2023 eingereicht werden muss.

Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien

SWIP und die Jahrgangsstufe 12 laden am letzten Schultag vor Weihnachten ein zum Imbiss mit Musik. Nach der fünften Unterrichtsstunde (11:30 bis 12:15 Uhr) wird anschließend der Grill heiß sein und Musik in der Aula Sie und Euch in die Ferien schicken. Also vormerken: Am 21.12. ab 12:15 Uhr Bratwurst, Punsch und Musik!

Mitwirkung mit Wirkung – Seminar für unsere Schülervertreter

Unsere Schülervertreter sind mit einer Vielzahl an Möglichkeiten ausgestattet, unseren Schulalltag mitzugestalten. Gelegentlich können dabei aber auch Unklarheiten oder Spannungen auftreten: Von Fragen nach den gesetzlichen Grundlagen der Schülerinnenmitwirkung über Interessensvertretung in Gremien bis hin zur Lösung von Konflikten. Am 25.11. werden 15 Schülervertreter (ab Klasse 8) unserer Schule von drei Moderatoren der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung in den Grundlagen einer erfolgreichen Beteiligung am Schulalltag geschult

Drummerday Görlitz

Ladefehler

Seit dem 01.01.2022 ist das Drumset das Instrument des Jahres. Entschieden wurde das gemeinsam von den Landesmusikräten der einzelnen Bundesländer.Im letzten Jahr war es die Orgel. Ziel ist es, das Instrument in den Fokus zu stellen und so die vielen Facetten sichtbar zu machen. Die Entscheidung ist außergewöhnlich, da es das erste Schlaginstrument ist, welches zum Instrument des Jahres gekürt wurde. An sich ist das Drumset sehr jung, da die einzelnen Bestandteile erst 1918 zu einem Set zusammengesetzt geworden sind.

Weiterlesen

 Die Klassensieger des Geo-Wettbewerbes 2022

Weiterlesen

Tag der offenen Tür 2024

Hallo, liebe interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 4,
es ist bald soweit - der Tag der offenen Tür an unserem Gymnasium
rückt immer näher und ich werde immer aufgeregter. 
Ich heiße WILHELMINE und lade euch herzlichst zu unserer Informationsveranstaltung ein:

am 8. Februar 2024 um 18.00 Uhr (1.Durchgang)
oder auch um 19.00 Uhr (2. Durchgang)
in unserer AULA

Weiterlesen

12. Treppenlauf 

Der 12.Treppenlauf im Joliot-Curie-Gymnasium ist Geschichte. Nach den Ausfällen in den beiden Coronajahren, war im letzten Jahr die    Teilnahme sehr gering. Durch die Hilfe der 12.Klassen bei der Organisation konnte diesmal ein neuer Teilnehmerrekord (97 Starter) erreicht  werden. Das größte Starterfeld stellten die 5.Klasse. Auch Geschwister, Eltern und diesmal sogar gleich fünf Lehrer stellten sich den  Anforderungen der 130 Stufen und der langen Schulhausgänge. Die jüngsten Läufer sind 2020 geboren, der älteste 1962.

Weiterlesen

Schulkonzert Tibro


Eigentlich ist Deutsch-Rap nicht die Musik, die ich in meiner Freizeit gerne höre. Gerade deshalb muss ich sagen, dass das Konzert von Tibro mich positiv überrascht hat. Zum einen fand ich es schön und wichtig, dass Themen wie zum Beispiel Mobbing angesprochen werden und sich Tibro auch ganz klar dagegen positioniert hat.

Weiterlesen

Schülerbegegnung Görlitz/Souda 2023

Im Rahmen der Aufarbeitung der deutsch-griechischen Geschichte fand in diesem Jahr, nach einer Zeit, in der der Austausch durch die Pandemie nicht möglich war, wieder eine Schülerbegegnung zwischen zwei griechischen Schulen auf Kreta und den zwei Görlitzer Gymnasien statt. Bereits seit dem Jahr 2017 wird diese Schülerbegegnung durch den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. organisiert und ermöglicht.

Weiterlesen

FREI DAY Kooperation mit außerschulischen Organisationen

Am 20.01.2023 waren Lisa, Selina und Jörg vom BUND Ortsgruppe Görlitz bzw. vom IBZ St. Marienthal während des FREI DAY in der Klasse 6.3. Sie haben sich von den Schülerinnen und Schülern deren jeweilige Projekte vorstellen lassen, um sie anschließend mit zahlreichen Ideen, Tipps, Erfahrungswerten und Angeboten zur weiteren Zusammenarbeit zu unterstützen.

Zudem wird am 03.02.2023 auch Ulrike Kauf die Klasse 6.3 zum FREI DAY besuchen. Sie ist eine Initiatorin des „Arbeitskreis Görlitz nachhaltig“ sowie beim TIERRA eine Welt e.V. tätig. Dadurch ist sie mit vielen engagierten Personen und weiteren Organisationen in Görlitz vernetzt. Diese Kontakte möchte sie mit den Schülerinnen und Schülern teilen, sodass diese sich auch außerschulisch Unterstützung für ihre Projekte holen können.

Schulfirma

In diesem Schuljahr haben einige Schülerinnen und Schüler unserer Schule eine Schulfirma gegründet. Ziel dieser Schulfirma ist es, Veranstaltungen von Schülern für Schüler zu organisieren und durchzuführen. Ein erstes Event ist im Frühling geplant. Hier soll eine Tanzveranstaltung in der Aula für die Klassenstufen 9-12 durchgeführt werden.

TROMMELCAMP der Klasse 7.2 vom 11. - 13.11.2022

Die Klasse 7.2 war für das Wochenende vom 11.-13.11.2022 in Jauernick-Buschbach zu einem Trommelcamp. Hier hat die Klasse Cajons zusammengebaut, den Umgang mit dem Instrument gelernt und gemeinsam ein Musikstück eingeübt, welches zum Schluss den Eltern vorgespielt wurde. Dabei wurden das Gemeinschaftsgefühl und das Miteinander der Klasse gestärkt.

Organisiert und geleitet haben das Projekt Mathias und Markus Hahn von der Musikschule „time2groove“. Die Cajons gehören nun der Schule und die Klasse 7.2 kann zu verschiedenen Events als Trommelband auftreten.

SLAWINIADE und Sprachenseminar

Am 30. September/1. Oktober fand im Internationalen Begegnungszentrum in St. Marienthal die 4. Sächsische Slawiniade statt. Paul Engmann, Konrad Geidel, Konstantin Hänsel und Timo Seifert haben sich sehr engagiert in die Gestaltung des slawischen Schülerseminars eingebracht und so ebenfalls zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen.

Vom 20. bis zum 23.11. fand in Seifhennersdorf das nächste Sprachenseminar statt. Ausgewählte Schüler arbeiteten ein Theaterstück aus und präsentieren dies. Beteiligt waren im Bereich Polnisch die Schüler Richard Kraft, Emily Drehmann, Charlotte Lissak und Anna Muntianu aus der Klasse 8.1 und Hannah Kummer für Französisch aus der Klasse 8.2.

Erstanmeldung in LernSax

Liebe Eltern der Schüler der neuen fünften Klassen,

die Logins für die Schulcloud LernSax sind nun für Sie eingerichtet. Bitte melden Sie sich sobald wie möglich mit Ihrem Login und dem zum Elternabend bekannt gegebenen Passwort auf www.lernsax.de an.

Aufbau Ihres Logins: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Sorgeberechtigte für Max Mustermann). Bitte ersetzen Sie "Must" mit den ersten vier Buchstaben des Nachnamen Ihres Kindes und "Max" mit den ersten drei Buchstaben des ersten Vornamen Ihres Kindes. Beachten Sie bitte die Ersetzung von Umlauten: ä -> ae, ü -> ue, ö -> oe, ß -> ss

Ihre Kinder sollen sich noch nicht anmelden. Das geschieht in der ersten Schulwoche.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Hr. Becher unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Juniorwahlen 2022

Am 12. Juni 2022 finden im Landkreis Görlitz die Landratswahlen statt. Im Rahmen der Juniorwahlen wird auch unsere Schule an dieser Wahl teilnehmen.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

  • 1
  • 2